München, Ilmenau, Jena info@inverso.de

IT-LÖSUNGEN FÜR FINANZDIENSTLEISTER

MIT DEM BESONDEREN ANSPRUCH

INVERSO

Gesellschaft für innovative Versicherungssoftware mbH

Inverso_header
 

Softwarechallenge 2019/2020

Die Gewinner stehen fest. Am Freitag den 16.03.2020 fand das Finale der 5. Inverso Softwarechallenge in unserer Ilmenauer Niederlassung statt.

Sechs der eingereichten Beiträge wurden zum Finale eingeladen, um vor einer gemischten Jury von 3 Hochschulprofessoren und 3 Mitarbeitern von Inverso sowie vor einem Publikum aus interessierten Eltern, Lehrern und Kollegen ihre Projekte vorzustellen.

In der Kategorie Studenten wurden in diesem Jahr keine Projekte eingereicht.

Platz 1 der Schüler belegte Hannes Schulze, vom Gymnasium "Am Lindenberg" aus Ilmenau mit seinem Projekt "Quicut", ein Nichtlinearer Videoeditor für GNU/Linux-Systeme.

Platz 2 ging in diesem Jahr an Thore Lencer, Schüler des staatlichen Gymnasiums "Gustav-Feytag" in Gotha, mit seinem Projekt "Retro-Gaming Handheld", einer handlichen Spielekonsole.

Der 3. Platz wurde an eine Gruppe von drei Schülern vergeben, Hanna Schulze, Maria Novitskaja und Felix Vierling der Goetheschule in Ilmenau, mit ihrem Projekt über die "Computergestützte Analyse von Mammakarzinomen".

Wir freuen uns über die rege Teilnahme in diesem Jahr und bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihre Beiträge. Die Übersicht der Gewinnerbeiträge könnt ihr unten noch einmal genauer betrachten.

Softwarechallenge Projekte 2019/2020

Hier findet ihr eine kurze Auflistung der Präsentationen der eingereichten Beiträge die es in unser Finale geschafft haben:

 
 

Quicut

1. Platz Schüler, Hannes Schulze, vom Gymnasium "Am Lindenberg" in Ilmenau

Retro-Gaming Handheld

2. Platz Schüler, Thore Lencer, staatliches Gymnasium "Gystav-Feytag" in Gotha

 

Computergestützte Analyse von Mammakarzinomen

3. Platz Schüler, Hanna Schulze, Maria Novitskaja und Felix Vierling der Goetheschule in Ilmenau